Die Chorleiterin

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Sopranistin Bianca Busch studierte nach einer Ausbildung zur Rettungsassistentin Musik, Katholische Religion und Geschichte in Köln und Bonn.
Das Musikstudium mit den Fächern Gesang (Judith Lindenbaum) und Klavier (Andreas Schönhage) bestand sie mit Bestnoten.

 

Während des Studiums schloss sie 2010 erfolgreich die C-Kirchenmusikerprüfung des Bistums Aachen ab und besuchte diverse Meisterkurse und Workhops bei Judith Lindenbaum (Gesang), Jan Scheerer (Dirigieren und Chorleitung), Will Humburg und GMD Professor Florian Ludwig (Dirigieren).

 

Die hierdurch erworbenen Kenntnisse gibt sie in den Chören Choram Niederrhein (bis Sommer 2017) und PiChorBella weiter. Besonders wichtig sind ihr hier die Ausbildung der einzelnen Stimmen und ihre individuelle Förderung, verbunden mit dem gemeinsamen Erleben der Musik und der Freude, diese an andere Menschen weiterzugeben. Diese Idee zeichnet sich dadurch aus, dass das vorrangige Ziel nicht ein bestimmter Chorklang, sondern das gesunde und technisch angemessene Singen ist.

 

Bianca Busch war über fünfzehn bzw. zwölf Jahre lang Organistin der britischen Militärkirchen St. Paul & Boniface, Elmpt und St. Thomas More, JHQ Rheindahlen. Für diese Tätigkeit bekam sie 2015 die Auszeichnung Certificate of Appreciation der Royal Army.

 

Bianca Busch arbeitet hauptberuflich als Lehrerin an einer Förderschule.